Kunst

In den Kunsträumen der Albert-Einstein-Schule wird gesammelt, gemalt, collagiert und installiert,
es wird hingesehen, nachgefragt und interpretiert …

… kurz: Es wird Kunst betrieben!

Das künstlerische Gestalten ist eine der ursprünglichsten Möglichkeiten zum Ausdrücken, zum Denken und zum Kommunizieren. Von den Höhlenmalereien bis heute sind Bilder und Kunstwerke Medium der Verständigung und des Ausdrucks. Wo sprachliche Mittel nicht mehr ausreichen, sagt ein Bild mehr als 1000 Worte.

Zeitgemäße und zukunftsorientierte Bildung bedeutet heute vor allem Lernen in und mit Bildern. Unsere Schülerinnen und Schüler müssen dazu befähigt werden, Bilder und deren Zusammenhänge in alltäglichen und herausgehobenen kulturellen Zusammenhängen angemessen zu verstehen. Vor allem die Aufgabe des Kunstunterrichts ist es, entsprechende Fertigkeiten und Fähigkeiten zu vermitteln!

Nur im Kunstunterricht steht das Bild als Bild im Zentrum aller Lernprozesse. „Bild“ bezeichnet in diesem Sinne alle bildnerisch gestalteten Objekte, Prozesse und Situationen. Alltagsästhetische Bilder sind hierbei ebenso gemeint wie Kunstwerke aus der Plastik, Malerei, Zeichnung, Fotografie und Film – ja, der Begriff bezieht sich auf alle Gestaltungsformen aus Kunst, Design und Architektur, Medien und Alltagskultur.Im Kunstunterricht werden Bilder entworfen, gestaltet, untersucht und gedeutet.

  • Im Kunstunterricht werden Bilder entworfen, gestaltet, untersucht und gedeutet.
  • Im Kunstunterricht wird kritisch über Zusammenhänge, die sich mit Bildern verbinden, nachgedacht, es werden ungewöhnliche Ideen und phantasievolle Konzepte entwickelt.
  • Kunstunterricht fördert im Zusammenspiel mit anderen Fächern das differenzierte Verstehen von Bildkulturen und unterstützt damit das Verständnis für die Geschichte und die Vielfalt kultureller Ausdrucksformen.
  • Kunstunterricht fördert den kreativen, kommunikativen und handelnden Umgang mit Bildern und leistet damit einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der Reflexionsfähigkeit des eigenen Denkens und Handelns der Schülerinnen und Schüler.
  • Kunstunterricht fördert die altersgemäße Entfaltung der menschlichen Sinne und gestalterischen Begabungen und legt dabei großen Wert auf die Individualität und das Ausdrucksbedürfnis von Schülerinnen und Schülern.
  • Kunstunterricht bietet einen Ansatzpunkt, sich mit der eigenen aktuellen und zukünftigen Umwelt auseinanderzusetzen, und eröffnet damit die Chance das eigene Leben bewusst zu gestalten.
  • Unser Kunstunterricht leistet also einen ganz wesentlichen Beitrag zur Entfaltung kultureller Kompetenzen, sowie zu einer umfassenden individuellen Persönlichkeitsbildung. Er befähigt unsere Schülerinnen und Schüler zur aktiven Teilhabe an der Gesellschaft.

Eine Übersicht über die Themenbereiche der verschiedenen Jahrgänge steht unten zum Download bereit. Außerdem befinden sich einige Beispielbilder zu einigen Themenbereichen in der Galerie.

    • IMG7044
    • IMG7043
    • IMG7025
    • IMG7026
    • IMG7021
    • IMG7020
    • IMG7019
    • IMG7017
    • IMG7016

    Unter Galerien

    DSC1381Arbeiten aus der Oberstufe

    Dokumente

    pdf

    Inhalte Kunstunterricht

    Größe: 169.43 kb
    Hinzugefügt am: 2018-01-03

    Adresse

    Albert Einstein Schule Laatzen
    Kooperative Gesamtschule
    Wülferoder Str. 46
    30880 Laatzen

    Sekretariat Sek 1

    Tel: 0511. 98 29 30
    Fax: 0511. 98 29 332
    E-Mail: verwaltung@kgslaatzen.eu

    Sekretariat Sek 2

    Tel: 0511. 98 29 30
    Fax: 0511. 98 29 332
    E-Mail: verwaltung@kgslaatzen.eu 

    Hausmeister

    Tel: 0511. 98 29 312 
    Fax: 0511. 98 29 332
    E-Mail: hausmeister@kgslaatzen.eu