Spanien

Aufgrund der großen Nachfrage seitens deutscher Schulen ist es schwierig, geeignete Partnerschulen in Spanien zu finden. Umso erfreulicher ist es für die AES, dass sie seit 2009 ein jährliches Schüleraustauschprogramm mit ihrer Partnerschule „Colexio Miralba“ in Vigo (Galizien) unterhalten kann. Frau Vega Bastero, Lehrerin an der AES, hat diesen Kontakt zu ihrer ehemaligen Schule einst ermöglicht.

Der Schüleraustausch ist im Jahrgang 8 mit einer Gruppengröße von jeweils ca. 20 Teil-nehmern angelegt. Unsere Schülerinnen und Schüler sind damit im dritten Lernjahr und können einfache Konversationen auf Spanisch führen – und das müssen sie auch, denn ihre spanischen Gäste sprechen kein Wort Deutsch! (Zur Not können aber beide Seiten auf Englisch kommunizieren... :- )

Die spanischen Schülerinnen und Schüler, die von zwei Lehrkräften begleitet werden, kommen zunächst im Dezember nach Laatzen. Da es in Spanien nicht die uns vertraute Tradition der Weihnachtsmärkte und entsprechender Dekoration in den Städten gibt, sind unsere Gäste jedes Mal begeistert von der einzigartigen Atmosphäre – vor allem, wenn es außerdem noch schneit und viele von ihnen das erste Mal Schnee erleben!

Auf dem Programm der spanischen Gäste stehen, nach einem Wochenende in ihren Gastfamilien, ein von älteren Schülern der AES vorbereiteter „Deutschunterricht“ und eine Stadtführung durch Hannover, sowie ein kompletter Schultag, an dem sie ihre Austauschpartner in den jeweiligen Unterrichtsstunden begleiten. Zu den gemeinsamen Aktivitäten gehören zwei Tagesausflüge nach Berlin und Bremen (wahlweise Celle), sowie ein Besuch im „Winterzoo Hannover“. Abschluss bildet immer eine tolle (und meist tränenreiche!) Abschiedsparty!

Der Gegenbesuch in Vigo findet meistens im März/April statt – bei angenehmen Temperaturen um 20°! Auch unsere Schülerinnen und Schüler verbringen ein Wochenende in ihren Gastfamilien und auch hier werden wir von Schülern des „Colexio Miralba“ durch die Schule und anschließend durch die Stadt geführt. Die Tagesexkursionen gehen nach Santiago de Compostela, eine beeindruckende und berühmte Pilgerstadt, sowie auf die „Islas de Cíes“, eine unter Naturschutz stehende Insel mit einzigartiger Vegetation. Und natürlich ist auch in Vigo die Abschiedsparty der Höhepunkt des Austauschprogrammes!

Am Ende kehren stets alle müde, glücklich, traurig... und mit einem Koffer voller neuer Erfahrungen nach Laatzen zurück - und manche schon mit einem neuen Termin für ein Wiedersehen!

 

Adresse

Albert Einstein Schule Laatzen
Kooperative Gesamtschule
Wülferoder Str. 46
30880 Laatzen

Sekretariat Sek 1

Tel: 0511. 98 29 30
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: verwaltung@kgslaatzen.eu

Sekretariat Sek 2

Tel: 0511. 98 29 30
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: verwaltung@kgslaatzen.eu 

Hausmeister

Tel: 0511. 98 29 312 
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: hausmeister@kgslaatzen.eu