¡Bienvenido!   -  ¡Aquí hablamos español !

Der Erwerb einer modernen Fremdsprache ist mehr als das Kennenlernen eines anderen « Sprachsystems » : Sprachenlernen bedeutet immer auch, in Kontakt zu treten mit Menschen anderer Länder, ihrer Denkweise und ihrer Kultur. Dieser Einblick in eine andere Welt eröffnet neue Horizonte und lässt uns gleichzeitig die Wahrnehmung unserer eigenen Welt und unseres eigenen Standpunktes überdenken. Die Schulung dieser interkulturellen Kompetenz ist ein wesentlicher Bestandteil des Spanischunterrichts an der AES und wird z.B. durch den regelmäßig stattfindenden Austausch mit unserer Partnerschule in Spanien aktiv gefördert.

Die Schulung der kommunikativen und methodischen Kompetenzen erfolgt im Unterricht aufeinander aufbauend und wiederholend, um erworbene Fertigkeiten einerseits zu festigen, andererseits zu erweitern. Wir unterstützen unsere Schülerinnen und Schüler dabei, Lernstrategien selbstständig zu entwickeln, auszuprobieren und anzuwenden und fördern so ein nachhaltiges Lernen.

Warum Spanisch?

Spanisch als Welt- und Handelssprache ist in mehr als 20 Staaten offizielle Amtssprache. Profunde Spanischkenntnisse eröffnen vielfältige berufliche Möglichkeiten in Wirtschaft und Handel mit Spanien, Mittel- und Südamerika.

Gleichzeitig ist Spanisch der Schlüssel zu einem großartigen Kulturerbe, was Literatur, Kunst und Musik anbetrifft. Auch geographisch gesehen umfasst die spanischsprachige Welt alle vorstellbaren Landschaften: von der Küste über das Hochgebirge der Anden bis zum tropischen Regenwald in Costa Rica... Spannend und interessant auch die Metropolen wie Mexiko City, Buenos Aires, Madrid und Barcelona!

Schließlich ist Spanien ein beliebtes Reiseziel der Deutschen – und ohne Spanischkenntnisse bleiben uns Lebens- und Denkweise der Spanier verwehrt.

Was erwartet mich im Spanischunterricht?

Spanisch vermittelt sehr schnell eine hohe Lese- und Schreibkompetenz, denn die Schreibweise ist, anders als im Englischen und Französischen, der Aussprache angepasst. Fast alles wird also so ausgesprochen, wie es geschrieben wird! Schon nach wenigen Unterrichtsstunden können sich die Schülerinnen und Schüler in einfachen Dialogen verständigen und eine adressatengerechte Kommunikation führen.

Allerdings stellen ein reicher Wortschatz und eine streng strukturierte Grammatik hohe Anforderungen an den Lerner. Mit anderen Worten: ohne Vokabellernen geht es nicht! ☺

Spanisch ist eine lebendige und temperamentvolle Fremdsprache. Wer sich mit Freude, Kreativität und Spontaneität in den Unterricht einbringen mag, ist hier genau richtig!

Schulische Rahmenbedingungen für das Fach Spanisch an der AES:

Im Gymnasialzweig kann Spanisch als zweite Fremdsprache gewählt werden und wird dann im Kursverband – in der Regel vierstündig – bis zum Ende der 10. Klasse als versetzungsrelevantes Hauptfach unterrichtet. Bei einem Schulzweigwechsel kann Spanisch nicht weiterbelegt werden!

Im zweiten Halbjahr der Einführungsphase (Jahrgang 10) werden A- Kurse (auf grundlegendem Niveau) und B-Kurse (auf erhöhtem Niveau) eingerichtet, um am sprachlichen Profil interessierte Schülerinnen und Schüler methodisch auf die Oberstufe vorzubereiten.

Für Schülerinnen und Schüler, die bis zu diesem Zeitpunkt noch keinen Spanischunterricht hatten, gibt es in der Einführungsphase auch die Möglichkeit, mit Spanisch neu zu beginnen.

Sowohl für die fortgeschrittenen als auch für die neubeginnenden Schülerinnen und Schüler gibt es in der Oberstufe die Möglichkeit, Spanisch als mündliches oder schriftliches Abiturfach (auf grundlegendem oder erhöhtem Niveau) zu wählen.

... und ein besonderes Highlight:

Der Spanienaustausch

Regelmäßig findet ein Schüleraustausch mit unserer Partnerschule „Colexio Miralba“ in Vigo/Galizien (Nordspanien) statt. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler des achten Jahrganges. Nähere Informationen zum Austauschprogramm erhalten Sie ebenfalls auf dieser Homepage.

Wir, die Fachgruppe Spanisch, bedanken uns für Ihr Interesse und stehen Ihnen gerne für Fragen zu Verfügung!

Susanne Blissenbach, StR´

(für die Fachgruppe Spanisch)

 

¡Hasta pronto!