Gymnasiale Oberstufe

Die gymnasiale Oberstufe der Albert-Einstein-Schule gliedert sich in eine einjährige Einführungsphase ("10G & 11R/H") sowie eine zweijährige Oualifikationsphase.

Die AES sieht es in dieser Zeit als ihre Aufgabe an, durch Fordern und Fördern alle Schülerinnen und Schüler auf das Abitur oder gegebenenfalls auf den schulischen Teil der Fachhochschulreife vorzubereiten. Dies geschieht neben dem hohen Engagament der Lehrkräfte durch maximale Wahlmöglichkeiten mit allen 5 Schwerpunkten in der Qualifikationsphase und durch leistungsdifferenzierten Unterricht, z.B. in der Einführungsphase in Musik, Kunst, Informatik und den Fremdsprachen.

Das System der Kooperativen Gesamtschule ermöglicht es uns, den Lernenden nicht nur bestmögliche Fachkompetenzen in den vielfältigen Fächern zu vermitteln, sondern darüber hinaus die sozialen Stärken, ganz wesentlich die Teamfähigkeit, weiter zu fördern. Die jungen Menschen verlassen die Albert-Einstein-Schule als sehr gut vorbereitete, eigenständige und mündige Persönlichkeiten.