Sport

Ob Skifahren, Trendsportarten, wie Jugger und Parkour, oder Disziplinen wie Schwimmen, Leichtathletik und Badminton – unser Sportangebot an der Albert-EInstein-Schule ist groß und breitgefächert aufgestellt. Wir erteilen sowohl all jene Disziplinen, die vom Land Niedersachsen vorgegeben werden, wie auch vielfältige Trend- und Modesportarten.

Ausgezeichnet als "Sportfreundliche Schule" arbeiten wir in erster Linie breitensportorientiert, fördern und empfehlen aber selbstverständlich sportliche Talente und versuchen, jene, die nicht so sehr sportbegeistert sind, zum gesundheitsorientierten Sport zu animieren.

Neben den Wahlpflichtkursen in den Jahrgängen 8, 9 und 10, dem Sporttheoriekurs in der Einführungsphase sowie dem als Prüfungsfach im Abitur möglichen Sportschwerpunkt in der Sekundarstufe II gestaltet unser 19 Köpfe großer Fachbereich auch einen großen Teil der vielfältigen sportorientierten Arbeitsgemeinschaften. Zeitnah wird es an der AES auch ein Sportprofil in den Jahrgängen 5 und 6 geben.

Durch den Unterricht und die AGs im Ganztag haben wir die Möglichkeit, viele Teams für den Wettbewerb Jugend trainiert für Olympia aufzustellen und erfolgreich an den Wettkämpfen teilnehmen zu können. Vor allem im Fußball, aber auch im Handball und Volleyball sowie im Badminton und noch einer Handvoll weitere Sportarten konnten wir bislang überzeugen.

Uns stehen drei Sporthallen zur Verfügung, deren Ausstattung vielfältig ist und wir somit auch vielfältigen Sportunterricht gestalten können. Neben den Hallen besitzt die Schule einen Sportplatz mit Aschebahn, zwei Beachvolleyballplätze und kann durch die Nähe zum aquaLaatzium einen sehr umfangreichen Schwimmunterricht anbieten, der vom Anfängerschwimmen über den Jahrgang 6 und 8 bis hin in die Oberstufe reicht.

Seit letztem Schuljahr tragen wir indes die Auszeichnung "Tanzsportbetonte Schule“ und haben mit dem Niedersächsischen Tanzsportverband einen Schülerwettbewerb im Tanzen initiiert, der erstmals im Herbst 2017 an unserer Schule ausgetragen werden wird.

Unser Schuljahr hat viele sportliche Highlights: Neben den Teilnahmen an den JtfO-Veranstaltungen hat jeder Jahrgang sein eigenes Sportfest. Die 5er treten in einer Miniolympiade gegen einander an, die 6er schwimmen um die Wette, im Jahrgang 7 wird ein großer Ausflug in die Eissporthalle unternommen und in den Jahrgängen 8 und 9 geht es um Basketball, Volleyball, Fußball und Tanzen sowie die Abnahme der Sportabzeichen.

Kursfahrten vor allem in der Oberstufe ergänzen unsere Arbeit. Im Herbst und kurz vor den Sommerferien laufen unsere Schülerinnen und Schüler durch die Northeimer Wälder und Flussniederungen im Rahmen des Orientierungslaufkurses, neuerdings unterstützt durch unsere Triathleten. Jeden Januar geht es zum Skifahren in die Berge, seit letztem Jahr nicht nur mit der Oberstufe, sondern auch im Rahmen der Ski-AG in der Mittelstufe.

Unsere Ideen sind vielfältig, bunt und sehr lebendig – bestimmt wird es bald auch mal einen Indoor-Triathlon geben, ebenso wie einen Kletterkurs in der neuen Kletterhalle von Hannover und sogar eine Wellenreit-AG.

 

Dokumente

Adresse

Albert Einstein Schule Laatzen
Kooperative Gesamtschule
Wülferoder Str. 46
30880 Laatzen

Sekretariat Sek 1

Tel: 0511. 98 29 30
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: verwaltung@kgslaatzen.eu

Sekretariat Sek 2

Tel: 0511. 98 29 30
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: verwaltung@kgslaatzen.eu 

Hausmeister

Tel: 0511. 98 29 12 
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: hausmeister@kgslaatzen.eu